Über Unity Line

Das im Mai 1994 gegründete Unternehmen Unity Line ist eine der größten Reedereien auf dem Verkehrsmarkt Ostsee. Im Rahmen ihrer Tätigkeit beschäftigt sich die Gesellschaft mit dem professionellen Management von Meeresfähren sowie mit Touristik- und Transportaktivitäten.


Die Struktur unserer Flotte erlaubt es uns, alle Arten von Kunden zu bedienen: Spediteure, Straßen-und Schienentransporteure sowie den Personenverkehr. Die der Gesellschaft zur Verfügung stehenden Fähren werden auf den folgenden Strecken eingesetzt: Swinemünde - Ystad und Swinemünde – Trelleborg.


Die Fähre Polonia ist das Flaggschiff der UNITY LINE. Dieses Schiff, das im Jahre 1995 in Betrieb genommen wurde, gilt noch immer als eine der modernsten und sichersten Fähren auf der Ostsee. Das wachsende Interesse an den Dienstleistungen von UNITY LINE und die ständige Weiterentwicklung des Angebots wirken sich unmittelbar auf neue Investitionen der Gesellschaft aus. Ein weiteres Fahrgastschiff, die MF Skania, wird im September 2008 in Betrieb gehen. Dank dieses Umstands befahren die Passagierfähren von UNITY LINE die Route Swinemünde - Ystad im Wechselbetrieb. Dies bedeutet, dass Passagiere ihre Reise noch flexibler und komfortabler planen können.


Neben den Fahrgastschiffen – den Fähren Polonia und Skania – verwaltet die UNITY LINE fünf auf den Transportgütermarkt ausgerichtete Schiffe – die Güterfähren Jan Śniadecki und  Kopernik sowie die Güter- und Passagierfähren Gryf, Galileusz und Wolin. In der Werft Stettin werden gegenwärtig zwei weitere Schiffe gebaut, die demnächst in Betrieb gehen werden.


Als größte Spedition im Frachtbereich übernimmt die UNITY LINE mehr als 65% des Güterverkehrs über die Ostsee. Das Unternehmen deckt den gesamten Bahnverkehr zwischen Polen und Schweden und mehr als 63% des Lkw-Verkehrs ab. Das Unternehmen verzeichnet seit Jahren einen systematischen Anstieg seines Marktanteils.


Gegenwärtig befördern die Fähren von UNITY LINE pro Jahr über 340 Tsd. Passagiere sowie über  250 Tsd. LKW-Fahrer. Diese Zahl steigt pro Jahr kontinuierlich an.


UNITY LINE in aller Kürze


Gründungsjahr: 1994


Zahl der zur Verfügung stehenden Fähren: 7

  • MF Polonia
  • MF Skania
  • MF Jan Śniadecki
  • MF Kopernik
  • MF Gryf
  • MF Galileusz
  • MF Wollin

2 Routen: Swinemünde - Ystad, Swinemünde - Trelleborg
Mission: „Wir wollen die beste Fährgesellschaft auf der Ostsee sein.“

NACH OBEN

Wichtige Hinweise

Frachtangebot

Über Unity Line

Mobile-Version